LVR-Freilichtmuseum Kommern
Bäuerliche Kultur im Rheinland

Wie lebten die Menschen vor ca. 100 Jahren bis heute? Antworten gibt‘s im Rheinischen Freilichtmuseum in Kommern. Sie erleben dörfliche Alltagskultur und traditionelles Arbeiten von Bäuerin, Stellmacher und Mausefallenkrämerin sowie das ländliche Zusammenleben mit Nutztieren. Die historischen Gebäude sind mit originalen Möbeln und Haushaltsgegenständen von damals ausgestattet. Auf dem Marktplatz Rheinland kommen Sie regionaler Geschichte ganz nah, u.a. mit Bunkeranlagen sowie Schuttbergen, die viele Stadtbilder nach dem 2. Weltkrieg prägten oder dem Quelle-Fertighaus aus den 60ern. Wer nach so viel neuem Wissen Lust auf moderne Action hat, fährt auf der Sommerrodelbahn in direkter Nachbarschaft.

Eickser Straße, 53894 Mechernich-Kommern
Rheinisches Freilichtmuseum, Mechernich-Kommern