Mäanderweg
Wunderschöne Entdeckungstour an der Sieg

Die Entdeckungen auf dem Mäanderweg durch das Windecker Ländchen würden für mehrere Ausflüge reichen. Auf 8 km führt er mitten durch herrliche Natur, z. B. durch den „Krummauel“, einem Altarm der Sieg, in dem seltene Pflanzen und Tiere eine neue Heimat gefunden haben. Außerdem geht es am Siegwasserfall vorbei, dem größten Wasserfall NRWs, sowie an spannenden Kulturdenkmälern: dem schlossartigen Bahnhof Schladern, dem Heimatmuseum Alt-Windeck und der imposanten Ruine von Burg Windeck, von wo Sie einen tollen Blick in den Westerwald genießen können. Achtung: Stellenweise wird es recht steil – für Kinderwagen ist der Mäanderweg nicht geeignet.